Praxis für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie


Unsere operativen Leistungen 

Das Spektrum unserer Arbeit betrifft vor allem die Behandlung der allgemeinchirurgischen, unfallchirurgischen, orthopädischen und gefäßchirurgischen Erkrankungen. Die kleineren Eingriffe in örtlicher Betäubung und Leitungsanästhesie führen wir meistens direkt in den Operationssälen unserer Praxis durch. 
Die größeren Eingriffe, die wir in Vollnarkose oder rückenmarksnahen Betäubungen durchführen, operieren wir in den Operationssälen des Krankenhauses Eberbach.


in der Praxis

Allgemeinchirurgie

  • Schwerpunkte: Entfernung von Geschwülsten an der Haut und der Unterhaut (z.B. Muttermale, Lipome, Atherome, Warzen, pendelnde Fibrome, Schleimbeutel, Knochenwucherungen, Hautkrebs, etc.)
  • Eröffnung von Abszessen
  • Entfernung von Analvenenthrombosen und Marisken
  • Operation der eingewachsenen Zehennägel
  • Beseitigung der Vorhautverengung (Phimose) bei Kindern und Erwachsenen
  • Sterilisation des Mannes
  • Entfernung einer Gynäkomastie (schmerzhafte Vergrößerung der Brustdrüse beim Mann)


Handchirurgie

  • Schwerpunkte: Operation des Carpaltunnelsyndroms und des Sulcus-ulnaris-Syndroms (Nerveneinklemmungen an der Hand und am Ellenbogen)
  • Operation von schnellenden Fingern und Ganglien an Fingern und Handgelenk
  • Sehnenscheideneinengungen
  • Operation von Nagelbettentzündungen
  • Entfernung von Fremdkörpern an der Hand
  • Operation der Dupuytrenschen Kontraktur (Narbenverziehungen der Hohlhand)


    Unfallchirurgie

    • Naht von Verletzungen der Haut und der Sehnen und Muskeln durch Schnitt-, Platz- und Quetschwunden
    • Operation von verletzten großen Sehnen (Achillessehne)
    • Behandlung von allen stumpfen Verletzungen der Gelenke (Verstauchungen, Bänderrisse)
    • Behandlung von Knochenbrüchen
    • Materialentfernungen


    operative Orthopädie

      • Schmerzhafte Entzündungen und Reizungen aller Gelenke, wie z. B. Tennisarm,  Achillessehnenreizungen
      • Fußchirurgie ( Knochenvorsprünge, Hallux rigidus, Hammerzehe, Sehnenverdickungen bei Morbus Ledderhose,  etc.)


      im Krankenhaus Eberbach

      Unsere Operationstage sind Montag, Mittwoch und Freitag. Es wird jeweils zwischen 07:00 und ca. 09:00 Uhr operiert.
      Der Chefarzt der Anästhesie Herr Dr. med. Mathias Schmidt führt für uns seit über 20 Jahren die Narkosen durch.


      Schwerpunkt Kniegelenkschirurgie

      Die Kniegelenksspiegelung ist seit über 20 Jahren zum Standardverfahren etabliert zur Behandlung von Erkrankungen des Kniegelenks.
      Dr. med. Schindler hat bereits seit 1993 Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt und mittlerweile weit über 8000 Kniegelenke arthroskopiert. Bei Schmerzen im Kniegelenk ist sehr häufig ein Meniscusriss verantwortlich, der mit einem ambulanten Eingriff  behandelt werden kann. Wir führen Arthroskopien aber auch bei komplexeren Kniegelenksverletzungen, Verrenkungen der Kniescheibe und bei Knorpelschäden durch.


      Schwerpunkt Schulterchirurgie

      Die Behandlung von Erkrankungen der Schulter hat sich in den letzten Jahren durch den Siegeszug der Arthroskopie (Gelenkspiegelung) zu einem eigenen Spezialgebiet entwickelt. Dr. med. Schindler beschäftigt sich seit 1996 intensiv mit der Schulterchirurgie. In unserer Praxis behandeln wir das ganze Spektrum der Schultererkrankungen wie Schulterverrenkungen, Kalkschultern, akute und chronische Sehnendefekte, Arthrosen und Schultersteifen. Wir führen in diesem Bereich die gängigen Eingriffe mittels Gelenkspiegelung durch.


      Schwerpunkt Fußchirurgie

      Moderne Fußchirurgie kennt zahlreiche operative Verfahren zur Korrektur von Fehlstellungen der Großzehe (Hallux valgus), des Kleinzehen (Schneiderballen) und von Hammer- und Krallenzehen. Ursache dieser Fehlstellungen ist meist ein Spreizfuß mit Veränderungen des Knochen- und Sehnengleichgewichtes.
      Neue Operationsverfahren mit selbstauflösbaren Spezialschrauben und -platten ermöglichen eine individuell angepasste Versorgung der Zehenfehlstellungen.


      Schwerpunkt Allgemein- und Visceralchirurgie

      Die operative Versorgung eines Leisten-, Nabel- oder Narbenbruches
      mithilfe eines Netzimplantates ist heute die Standardversorgung. Wir haben bereits über 1000 Leistenbrüche versorgt. 


      Schwerpunkt Proktologie

      Herr Dome ist seit 2002 Belegarzt im Krankenhaus Eberbach. Dort werden von Hämorrhoiden bis zu Steißbeinfisteln proktologische Operationen unter stationären Bedingungen durchgeführt.


       

      Dr. Erich Schindler 

      Eugen Dome

      Dr. Helmut Reinhard

       

      Offene Sprechzeiten ohne Terminvergabe

      Montag - Donnerstag 08:00 - 11:30 Uhr      13:30 - 17:30 Uhr

      Freitag                          08:00 - 11:30 Uhr 

      Am Montag den 30.April 2018 bleibt die Praxis geschlossen!

      Kontakt

      Kellereistraße 32-34

      69412 Eberbach

      Tel.: 06271/72586

      Fax.: 06271/72587

      info@praxis-schindler.de


      Stellenangebote

      • Fachärzte für Physikalische und Rehabilitative Medizin